Klangtypen

 

„Pop meets Acoustic“… ,wenn die fünf Musiker aus dem Kinzigtal mit Klavier, Gitarre, Bass und Percussions bekannte Songs aus den letzten Jahren präsentieren. Bei den Klangtypen wird Musik „gerührt, nicht geschüttelt“: Überflüssiges wird aussortiert. Das Wesentliche bekommt sodann durch ausgewählte Zutaten einen neuen Charakter, was sich positiv auf die Geschmacksnote auswirkt. Delikat, ausgewogen und überraschend im Abgang. Das sind die Klangtypen! https://www.klangtypen.de/home/klangtypen/

Back