Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und verpassen keines Ihrer lieblings Events mehr, melden Sie sich hier direkt an!
Mit dem Eintrag Ihrer e-Mailadresse bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinien gelesen haben und anerkennen!

Danach erhalten Sie eine Bestätigungs-eMail mit einem Link. Bitte ausführen. Sollten Sie keine Bestätigungs-eMail erhalten haben, schauen Sie doch in Ihren Spamordner einmal nach.

Datenschutz akzeptieren für:

.

Dezember

01

Dezember - Samstag

Rock-Diamonds

Musikrichtung: Classic Rock Songs bis hin zu aktuellen Chart Rock Songs

Eintritt 12,- €

21:00 Uhr

Die Show der Rock Diamonds ist eine Zeitreise durch die größten Classic Rock Songs, bis hin zu aktuellen Chart Rock Songs die sich in dieses Genre perfekt einreihen lassen. Zu Beginn des Konzerts zelebriert die Band z.B. die Songs der Eagles, Little River Band, Doobie Brothers, Fleetwood Mac..., wo immer der mehrstimmige Satzgesang im Focus steht. Weiter geht’s mit Songs von Pink Floyd, Rolling Stones, Free, Foreigner, ZZ Top, Golden Earing, Bon Jovi, Journey, Guns N´ Roses, aber auch aktuelle Songs der Bands Kings of Leon, Robbie Williams oder Adele stehen auf der Setliste der Diamonds.

Januar

02

Januar - Mittwoch

Big Handmade Blues Session

Musikrichtung: Blues

Eintritt frei!

20:00 Uhr

Alle sind eingeladen, jeden ersten Mittwoch im Monat in einen Blues-Erlebnisabend zu verwandeln. Verschiedene Special Guests zelebrieren den Blues in seinen unterschiedlichen Facetten. Vorab zeigt Marvin Scondo Anfängern Tricks und Licks im Workshop. Das Duo Quarter To Twelve eröffnet den Abend mit handgemachtem Delta-Blues. Feinster Blues, Eintritt frei, kommt zu Fuß und seid dabei.

Sommerpause !!!

Ab 24.Juni haben wir Sommerpause! Wir starten nach den Ferien am 14. September mit unserem Hanauer Musikpoeten Reverend Schulzz!
wir wünschen allen unseren Freunden, Gästen und Mitgliedern einen schönen und kreativen Sommer.

Das Jazzkeller Team

14

September - Freitag

Reverend Schulzz

Musikrichtung: Folk, Blues, Country „Folk based Alternative“

Eintritt 8,- €

21:00 Uhr

Reverend Schulzz wird hier zulande von Kritikern gerne als einer der Besten seines Genres genannt. Seit Anfang der Neunziger Jahre hat sich Schulzz mit seinen Bands wie „The Swamp“ oder „The Crow“ eine gehörige Menge Aufmerksamkeit und Anerkennung bei Medien, Publikum und Kritikern erspielt. So bezeichnete z.B. Alan Bangs das Crow-Debüts „Combat Folk Songs“ als eines der 10 besten Alben des Jahres. Und auch die internationalen Kollegen sparten nicht mit Lob: Nach Auftritten des Singer/Songwriters mit Künstlern wie Townes van Zandt, Yo La Tengo, Giant Sand oder Ian Matthews schwärmte Desert-Rock-Legende Rich Hopkins beispielsweise von Schulzz im gleichen Atemzug wie von Größen wie Paul Westerberg oder Steve Wynn. Er selbst bezeichnet seine Musik, die als eine Mischung aus Folk, Blues, Country und Einflüssen aus dem musikalischen Untergrund der letzten Jahrzehnte daher kommt, als „Folk based Alternative“. Einen Stil, den er mit Akustikgitarre, Harmonika und seiner sonoren Stimme präsentiert und sich dabei von einem Ensemble aus erfahrenen Bandmusikern, oft aber auch lediglich von einem Akkordeon oder einer zweiten Gitarre begleiten lässt. Nachzuhören auf inzwischen drei Soloalben – am Besten aber live.